Eingefärbt (Kopie 1)

Mitwirkende Schulen

Route Industrienatur

Einzigartige Natur

Durch den Bergbau sind im Ruhrgebiet viele Halden und Bergsenkungsgebiete entstanden. Im Zuge des Strukturwandels wurden in den letzten 50 Jahren viele Industriestandorte stillgelegt. Auf diesen Flächen hat sich eine besondere Natur – die Industrienatur – entwickelt. Das Projekt LELINA findet an fünf an der Route Industrienatur gelegenen Standorten statt.

Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 1989 - 1999 wurde eine Themenroute der Industrienatur konzipiert, die 19 spannende Flächen im gesamten Ruhrgebiet präsentiert. Die Vielfalt der Standorte reicht von wüstenartig anmutenden Schlackenfeldern bis zu üppigen, dicht zugewachsenen Industriewäldern. Man findet farbenprächtige Blütenmeere und skurrile Einzelformen. Infotafeln erläutern die Besonderheiten vor Ort und der Regionalverband Ruhr ermöglicht den Besuchenden auf den etwa 75 Jahresführungen unvergessliche Naturerlebnisse.

(Kopie 3)

(Kopie 1)