Aktuelles

Neue Stützpunktschulen

Neue Stützpunktschulen forschen in Duisburg und Oberhausen

Die 2. Projektphase hat begonnen. Das bedeutet, dass aktuell mit Beginn des Schuljahres 2022/23 jeweils fünf Stützpunktschulen aus Oberhausen/Mülheim und Duisburg die Biologische Vielfalt der Industrienaturflächen genauer untersuchen. Hierfür stehen mehrere Lernmodule zur Verfügung, die den Schulen frei zur Auswahl stehen. Wir heißen die James-Rizzi-Schule und die GGS Hunderwasser aus Duisburg und die Schule am Hexbachtal aus Mülheim sowie das Bertha-von-Suttner-Gymnasium aus Oberhausen herzllich willkommen. 

Übersicht Stützpunktschulen